Mitgliedsverein

Schießsportabteilung 1861 e.V."Zum heiligen Antonius"

Postanschrift:Am Bruch 9, 34431 Marsberg-Essentho
Gründungsjahr:1987
Sportarten:Schießsport
Fachverband:Westfälischer Schützenbund
Bund der Historischen Schützenbruderschaften
Mitgliederbestand:25 - Stand: 21.12.2017
Sportanlage:10 Luftgewehrstände
6 Stände auf 50 m zugelassen bis 7600 Joule
Email:vorhanden, [kontaktieren]

Bei Fragen zum Verein oder dessen Sportangebot wenden Sie sich bitte an den unten genannten Vorstand!

Gegründet wurde die Schießsportabteilung auf Betreiben des Schützenvorstandes im Jahre 1987. Hauptziel war die Heranführung der Schützenjugend an den Schießsport. Zu diesem Zwecke wurde in der Küche der Schützenhalle ein mobiler Luftdruckwaffenstand installiert, welcher bei Veranstaltungen jedes Mal abgebaut wurde. 1988 fanden die ersten Rundenwettkämpfe (Kreismeisterschaften) statt. Anfangs starteten Jugend-, und Schützenmeisterschaften mit dem Luftgewehr im Bereich des Altkreises Büren. 1989 erfolgte eine erste Vereinsmeisterschaft. 1990 richtete die Schießsportabteilung den 16. Bezirksjungschützentag, unter Beteiligung von ca. 400 Jugendlichen, aus. 1991 startete die erste Damenmannschaft in den Rundenwettkämpfen. 1993 trat die Abteilung dem westfälischen Schützenbund bei, der seinerseits dem LSB angegliedert ist. 1993 wurde der Neubau einer eigenen Schießsportanlage geplant, die 1994 eröffnet werden konnte. Ermöglicht wurde dies durch enorme Eigenleistungen, Spenden ortsansässiger und ortsnaher Firmen und den Zuschüssen des LSB sowie der Stadt Marsberg. Mit einer Investitionssumme von mehr als 1 Million DM konnten 10 Luftgewehr-, 6 kombinierte Klein-, und Großkaliberstände und ein Gesellschaftsraum für die Dorfgemeinschaft erstellt werden. 1995 fand der Diözesenjungschützentag in Essentho statt, an dem wiederum mehrere hundert Jugendliche teilnahmen. 1996 stellte die Schießsportabteilung mit Ralf Kröger ihren ersten Bundessieger, im Bereich der historischen Schützen, in der Disziplin Kleinkaliber-Sportpistole. 1998 wiederholte R. Kröger diesen Erfolg.

Mittlerweile hat die Abteilung 190, überwiegend aktive, Mitglieder. Die Saison 1999 / 2000 startet mit 21 Mannschaften in den Disziplinen Luftgewehr/Luftpistole, Kleinkalibergewehr-, und Pistole, Großkaliberpistole und Revolver sowie verschiedenen Zentralfeuerwettbewerben. Von Schüler, Jugend, Damen, Schützen bis zu den Senioren sind alle Altersklassen vertreten. Insbesondere dem hohen Engagement vieler Mitglieder ist es zu verdanken, dass sich die Abteilung finanziell selbst trägt und an 5, im Wettkampfhalbjahr an 6 Tagen in der Woche geöffnet ist.

Kontakt
Bei Fragen zum Verein oder Sportangebot wenden Sie sich bitte direkt an den Verein!

Schießsportabteilung 1861 e.V."Zum heiligen Antonius"

Am Bruch 9, 34431 Marsberg-Essentho

Email: vorhanden, [kontaktieren]

Mitgliederentwicklung des Vereins
Quelle sind die Mitgliedermeldungen beim LSB NW!
Jahr:Jugendliche:Erwachsene:Weiblich:Männlich:Gesamt:
1997219817102119
19982364167187
19991871137689
20001774137891
2001117558186
2002127728789
2003127628688
2004177538992
2005117748488
200697538184
200778038487
200836136164
200934034043
201014234043
201104534245
201204043640
201303042630
201402522325
201502522325
201602522325
201702522325
201802522325
Mitgliederentwicklung des Vereins
Mitgliederentwicklung Schießsportabteilung 1861 e.V."Zum heiligen Antonius"199720002003200620092012201520182018204060801001201401601802001997: 119 gesamte Mitglieder1998: 87 gesamte Mitglieder1999: 89 gesamte Mitglieder2000: 91 gesamte Mitglieder2001: 86 gesamte Mitglieder2002: 89 gesamte Mitglieder2003: 88 gesamte Mitglieder2004: 92 gesamte Mitglieder2005: 88 gesamte Mitglieder2006: 84 gesamte Mitglieder2007: 87 gesamte Mitglieder2008: 64 gesamte Mitglieder2009: 43 gesamte Mitglieder2010: 43 gesamte Mitglieder2011: 45 gesamte Mitglieder2012: 40 gesamte Mitglieder2013: 30 gesamte Mitglieder2014: 25 gesamte Mitglieder2015: 25 gesamte Mitglieder2016: 25 gesamte Mitglieder2017: 25 gesamte Mitglieder2018: 25 gesamte Mitglieder1997: 21 Jugendliche1998: 23 Jugendliche1999: 18 Jugendliche2000: 17 Jugendliche2001: 11 Jugendliche2002: 12 Jugendliche2003: 12 Jugendliche2004: 17 Jugendliche2005: 11 Jugendliche2006: 9 Jugendliche2007: 7 Jugendliche2008: 3 Jugendliche2009: 3 Jugendliche2010: 1 Jugendliche2011: 0 Jugendliche2012: 0 Jugendliche2013: 0 Jugendliche2014: 0 Jugendliche2015: 0 Jugendliche2016: 0 Jugendliche2017: 0 Jugendliche2018: 0 Jugendliche1997: 98 Erwachsene1998: 64 Erwachsene1999: 71 Erwachsene2000: 74 Erwachsene2001: 75 Erwachsene2002: 77 Erwachsene2003: 76 Erwachsene2004: 75 Erwachsene2005: 77 Erwachsene2006: 75 Erwachsene2007: 80 Erwachsene2008: 61 Erwachsene2009: 40 Erwachsene2010: 42 Erwachsene2011: 45 Erwachsene2012: 40 Erwachsene2013: 30 Erwachsene2014: 25 Erwachsene2015: 25 Erwachsene2016: 25 Erwachsene2017: 25 Erwachsene2018: 25 Erwachsene1997: 17 Weiblich1998: 16 Weiblich1999: 13 Weiblich2000: 13 Weiblich2001: 5 Weiblich2002: 2 Weiblich2003: 2 Weiblich2004: 3 Weiblich2005: 4 Weiblich2006: 3 Weiblich2007: 3 Weiblich2008: 3 Weiblich2009: 3 Weiblich2010: 3 Weiblich2011: 3 Weiblich2012: 4 Weiblich2013: 4 Weiblich2014: 2 Weiblich2015: 2 Weiblich2016: 2 Weiblich2017: 2 Weiblich2018: 2 Weiblich1997: 102 Männlich1998: 71 Männlich1999: 76 Männlich2000: 78 Männlich2001: 81 Männlich2002: 87 Männlich2003: 86 Männlich2004: 89 Männlich2005: 84 Männlich2006: 81 Männlich2007: 84 Männlich2008: 61 Männlich2009: 40 Männlich2010: 40 Männlich2011: 42 Männlich2012: 36 Männlich2013: 26 Männlich2014: 23 Männlich2015: 23 Männlich2016: 23 Männlich2017: 23 Männlich2018: 23 Männlichgesamte MitgliederJugendlicheErwachseneWeiblichMännlich

Quelle: Mitgliedermeldungen beim Landessportbund NRW

© 2000 - 2018 StadtSportverband Marsberg e.V.

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt